< Vorheriger Artikel
26.02.2019 11:27 Alter: -34 days

Digitalisierung im Verpflegungsbetrieb 4.0

Zukunftsstrategien im Modernen Verpflegungsmanagement


Ziel der Veranstaltung

Wie entwickelt sich der Markt für den Verpflegungsbetrieb von morgen? Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage fördert komplexe Zusammenhänge und Marktmechanismen zu Tage. Und stellt somit auch Verpflegungsmanager von morgen vor erhebliche Herausforderungen. Kundenforderungen, Fachkräftemangel, Preisdruck und neue Konkurrenzsituationen zwingen die Branche nachhaltig zu Reformen. Entwicklungen der „Industrie 4.0“ und der damit einhergehenden Digitalisierung unterstützen in anderen Branchen bereits bei der Lösung dieser Probleme. Warum also nicht auch im Verpflegungsbetrieb?

Können Betriebe des Außer-Haus-Marktes bereits heute von spezialisierter Digitalisierung profitieren? Welche Rolle spielt die Lebensmittelindustrie als Systempartner für derartige Innovationen? Wo und wie können mit digitaler Technik Problemlösungen generiert werden? Stellt der Grad der Digitalisierung auch im Verpflegungsbetrieb einen neuen, unverzichtbaren Erfolgsfaktor der Zukunft dar? Diese und weitere Fragestellungen werden im fachlichen Austausch mit Ihnen diskutiert und entwickelt. Der Workshop wird von S&F mit Inhalten aus dem Fachbuch „Modernes Verpflegungsmanagement“ begleitet.

Themen

  • Aktuelle Trendströmungen und Marktentwicklung der kommenden 10 Jahre
  • Digitalisierung im Gastkontakt – Was muss heute schon?
    • Was kann? – Was ist zukünftig möglich?
  • Weiterdenken 4.0: Digitalisierung in Planung und Management von Verpflegungsbetrieben
  • Die Lebensmittelindustrie als Systempartner – wie nutzen wir die Potentiale richtig?
  • Moderne Küchentechnik: effizient, digital, vernetzt
  • Die vernetzte Gewerbeküche – von der Planung zur Umsetzung, Tipps & Tricks

Referenten

Holger Burgtorf
Leitung Innovations- / Produktmanagement
Küppersbusch Großküchentechnik

Tanja Maria Heun
Vertriebsleiterin
Sander Unternehmensgruppe

Oliver Schrock
Prokurist GB Einkauf und Beratung
S&F-Gruppe

Dominik Deffke
Prokurist GB Planung
S&F-Gruppe

Erik Leonavicius
Inhaber, REINVENTIS

Marc-Oliver Schneider
CEO kiconn

Teilnehmer

Führungskräfte der Gemeinschaftsgastronomie, die in nächster Zukunft beabsichtigen ihren Verpflegungsbetrieb neu zu strukturieren, zu reorganisieren oder zu modernisieren.

Termin und Veranstaltungsort

Die Workshops finden von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

26. Februar 2019 • Dienstag
BayArena
Bismarckstraße 122–124
51373 Leverkusen

Kosten

Teilnahmegebühr: 330,- € zzgl. ges. MwSt.

Im Seminarpreis sind Arbeitsunterlagen, gemeinsames Mittagessen, Kaffee- und Pausengetränke sowie eine Teilnahmebestätigung enthalten.