< Vorheriger Artikel
04.12.2017 14:25 Alter: 138 days

Mannheimer Gemeinderat berät über Millionenhilfe für Universitätsklinikum

Mannheim – Zur Überbrückung finanzieller Engpässe soll der Mannheimer Gemeinderat dem städtischen Universitätsklinikum kurzfristig 35 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das berichtet der Mannheimer Morgen. Bis zu 32 Millionen Euro seien als Ausgleich für das in diesem Jahr drohende Minus vorgesehen.


Zusätzlich sollen jährlich dauerhaft drei Millionen Euro in die ambulante Notfall­versorgung fließen. Das gehe aus einer Vorlage für den Gemeinderat und dessen Hauptausschuss hervor, die morgen Dienstag tagen. Zudem berät der Gemeinderat auf CDU-Antrag in einer für heute anberaumten Sondersitzung über die Finanzprobleme der Klinik.Lesen Sie mehr

Quelle:aerzteblatt.de