< Vorheriger Artikel
20.12.2018 12:34 Alter: 153 days

Beirat stärken, Controlling fördern

Der DVKC-Beirat erhält Zuwachs


Der DVKC-Vorstand beruft Dr. Nicolas Krämer in den Beirat. Dr. Krämer ist seit Jahren Mitglied im DVKC und unterstützt die Arbeit des Vereines aktiv. Er ist kaufmännischer Geschäftsführer der Städtische Kliniken Neuss – Lukaskrankenhaus - GmbH und war jahrelang in Beratungsunternehmen tätig. Er ist Dozent, hatte verschiedene Positionen in der Krankenhauswelt inne und ist leidenschaftlicher HSV-Fan.

.„Bereits in meiner Doktorarbeit habe ich mich mit dem Thema Krankenhauscontrolling beschäftigt. Der Entwicklungsstand des Controllings ist in vielen deutschen Krankenhäusern noch ausbaufähig. Über den wissenschaftlichen Beirat des DVKC möchte ich dazu beitragen, das Krankenhauscontrolling weiterzuentwickeln. Es ist mir eine besondere Ehre, nun diesem Gremium  angehören zu dürfen.“ 

Die Mitglieder des Beirates unterstützen die Arbeit des DVKC mit ihrer Expertise und ihrem  Engagement. Sie geben Empfehlungen heraus und treiben die Entwicklung des Controllings im Healthcare-Bereich gemeinsam mit dem Vorstand voran. Der DVKC-Beirat besteht nunmehr aus sechs Mitgliedern, die aus verschiedenen ökonomischen Bereichen und Tätigkeitsfeldern kommen.

„Wir freuen uns über die Zusage von Herrn Dr. Krämer und sagen DANKE“.